„Klose ist nicht zu ersetzen“
Rummenigge voll des Lobes

Viel Lob erntet das deutsche Nationalteam auch von Karl-Heinz Rummenigge. Bayerns Vorstands-Chef ist vor allem von den Leistungen des Sturmduos Miroslav Klose und Lukas Podolski sowie von Michael Ballack begeistert.

Die starken Leistung des deutschen Teams bei der WM blieben auch Karl-Heinz Rummenigge nicht verborgen. Der Vorstands-Chef vom deutschen Rekordmeister Bayern München hat die Nationalstürmer Miroslav Klose und Lukas Podolski in den höchsten Tönen gelobt. "Klose und Podolski sind eine scharfe Waffe, weil sich auch Poldi gewaltig gesteigert hat", schrieb der 50-Jährige in seiner WM-Kolumne auf der Internetseite der Bayern am Tag nach dem 2:0-Erfolg der Auswahl von Bundestrainer Jürgen Klinsmann im WM-Achtelfinale gegen Schweden.

Vor allem von Klose, bei dieser WM mit bislang vier Toren erfolgreichster Angreifer und zudem Vorbereiter beider Treffer gegen Schweden durch den künftigen Bayern-Stürmer Podolski, schwärmte Rummenigge: "Wir könnten jeden Spieler ersetzen, nur Klose nicht. Er hat sich auf ein Niveau entwickelt, dass selbst Fachleute überrascht. Miroslav ist der stabilste deutsche Spieler, aber in der Öffentlichkeit kommt er immer noch zu schlecht weg."

Ballack ist jetzt ein echter Spielmacher

Auch der zum englischen Meister FC Chelsea wechselnde Kapitän Michael Ballack erntete viel Lob. "Er gefällt mir so gut wie nie, gegen Schweden lieferte er sein bestes Spiel der Saison überhaupt. Bei der WM spielt er anders als beim FC Bayern und sonst in der Nationalelf. Er ist jetzt ein echter Spielmacher", schrieb Rummenigge, der den 29-Jährigen in der vergangenen Bundesliga-Rückrunde kritisiert hatte.

Im Viertelfinale gegen Argentinien wird der Schlüssel zum Erfolg nach Ansicht von Rummenigge sein, Spielmacher "Riquelme auszuschalten. Wenn er gestört wird, kann sich das schnelle argentinische Spiel nach vorne nicht entfalten. Und Riquelme ist nicht der Allerschnellste. Ihn zu bekämpfen wäre eine Königsaufgabe für Torsten Frings".

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%