Knieverletzung
Vieri bangt um WM-Teilnahme

Der italienische Stürmerstar Christian Vieri bangt um seinen Einsatz bei der WM 2006 in Deutschland. Der 32-Jährige zog sich bei einer Partie seines französischen Klubs AS Monaco am Wochenende eine Knieverletzung zu.

Nach dem Wadenbeinbruch von Francesco Totti bangt er dreimalige Titelträger Italien um den Einsatz eines weiteren Stürmerstars bei der Weltmeisterschaft (9. Juni bis 9. Juli) in Deutschland. Christian Vieri zog sich am vergangenen Sonntag in der Partie seines französischen Klubs AC Monaco gegen Paris St. Germain (1:1) eine Verletzung im linken Knie zu. Der 32-Jährige muss mindestens vier Wochen pausieren, am 15. Mai muss Italiens Trainer Marcello Lippi seinen WM-Kader benennen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%