Köln plant Neuverpflichtungen
Millionen für Daum

Nach der Verpflichtung von Trainer Christoph Daum beginnt in Köln die Zukunftsplanung. Der Fußball-Zweitligist will Millionen für Neuverpflichtungen locker machen. Daum soll sich bereits nach neuen Spielern umgesehen haben. Auch ein Co-Trainer scheint bereits gefunden, es soll sich um einen Ex-Nationalspieler handeln.

HB KÖLN. „Er is widder do“ - die Rückkehr auf die nationale Fußball-Bühne war ähnlich spektakulär wie der Abgang vor sechs Jahren. Mit einem Salto rückwärts machte Christoph Daum seinem Ruf als Selbstdarsteller erneut alle Ehre. Was in Köln als „Mission des Herzens“ („Express“) und „Wunder“ bezeichnet wurde, spaltet das restliche Fußball-Deutschland in zwei Lager.

Zwar wollte Bayern- Manager Uli Hoeneß die Trainergroteske beim kriselnden Zweitligisten nicht kommentieren, brachte aber zwischen den Zeilen seine kritische Meinung zum Ausdruck. „Es gäbe zu dem Thema viel zu sagen. Aber ich beiße mir lieber auf die Zunge, um mich selbst zu reglementieren“, sagte der Daum-Intimfeind in der „Bild“.

Gut sechs Jahre nachdem der Bayern-Manager mit seinen Aussagen die Kokain-Affäre von Daum ins Rollen gebracht hatte, übernimmt Daum wieder einen deutschen Profi-Club. Ganz so, als sei er wichtiger als der Dom, sorgte sein Ja-Wort in seiner alten Heimat für jede Menge Euphorie - und eine neue, mutigere Geschäftspolitik. „Es ist gar nicht so einfach, einen Christoph Daum in die 2. Liga zu holen“, deutete Präsident Wolfgang Overath an, wie groß die Zugeständnisse des Vereins für den Fußball-Lehrer waren.

Beseelt von der Hoffnung auf den Beginn einer neuen Zeitrechnung stellte der FC seinem vermeintlichen Heilsbringer eine Art Blanko-Scheck aus. Immerhin acht Millionen Euro soll allein Daum für seinen Vertrag bis 2010 kassieren. Noch teurer dürfte der personelle Umbruch innerhalb der Mannschaft werden. Der Handlungsbedarf ist groß: Stattliche acht Punkte liegt der Ligafavorit nach acht sieglosen Spielen von einem Aufstiegsplatz entfernt.

Manager Michael Meier, schon in Dortmund ein Befürworter für große und kostspielige Lösungen, wird möglichst schnell Geld für eine Einkaufstour locker machen: „Herr Daum will im Winter personelle Änderungen - das können und werden wir auch tun.“

Seite 1:

Millionen für Daum

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%