Fußball
Köln wirft die Angel nach Nakazawa aus

Der 1. FC Köln will Japans "Fußballer des Jahres 2004" verpflichten. Abwehrspieler Yuji Nakazawa ist 27 Jahre alt, spielt derzeit bei den Yokohama Marinos und wäre ablösefrei zu haben.

Der japanische Nationalspieler Yuji Nakazawa steht anscheinend auf der Wunschliste von Bundesliga-Aufsteiger 1. FC Köln. Der 27-Jährige von den Yokohama Marinos soll der Abwehr des Traditionsvereins Halt verleihen. Dies berichtet die Bild-Zeitung. Der 1,87 m große Defensivspezialist, dessen Vertrag ausläuft und der deshalb ablösefrei wechseln kann, war Fußballer des Jahres 2004 in Japan.

Mit einem Japaner hat der "Geißbock"-Klub schon einmal sehr gute Erfahrungen gemacht. Yasuhiko Okudera gehörte zur Kölner Meister-Mannschaft 1978. Danach spielte "Oku" noch einige Jahre beim Ligakonkurrenten Werder Bremen.

© Sport-Informations-Dienst, Neuss

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%