Fußball
KSC feiert wichtigen Heimsieg

Der Karlsruher SC hat sich durch einen 1:0 (1.0)-Heimerfolg gegen die Spvgg Unterhaching zunächst aus dem unteren Tabellendrittel der 2. Bundesliga verabschiedet. Kapitän Mario Eggimann sorgte für den Siegtreffer.

Der Karlsruher SC nähert sich in der 2. Bundesliga der oberen Tabellenhälfte. Die Badener feierten im Duell der punktgleichen Tabellennachbarn mit der Spvgg Unterhaching mit 1:0 (0:0) ihren zweiten Saisonsieg, während die Münchner Vorstädter nach ihrer zweiten Auswärtsniederlage seit nunmehr fünf Spielen sieglos sind. Mario Eggimann machte nach 15 Minuten den zweiten Heimerfolg des früheren Uefa-Cup-Halbfinalisten gegen die in den letzten 29 Minuten nach einer Gelb-Roten Karte gegen Darlington Omodiagbe (wiederholtes Foulspiel) dezimierten Gäste perfekt.

Sein Kopfball nach einem Freistoß von Ioannis Masmanidis und einem Fehler von Hachings Schlussmann Philipp Heerwagen war der Höhepunkt einer weitgehend niveauarmen Partie. Vor 9 900 Zuschauern boten sich beiden Mannschaften insgesamt nur wenige weitere Chancen, wobei Babacar N´Diaye bei einem Kopfball aus vier Metern neben das KSC-Tor die beste Gelegenheit der Bayern vergab.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%