Kurzurlaub
Klinsmann gibt DFB-Kickern einen Tag frei

Bundestrainer Jürgen Klinsmann hat seine Nationalspieler nach dem 1:0-Sieg über Polen mit einem Tag Urlaub belohnt. Von Freitag- bis Samstagnachmittag können die DFB-Kicker ihren liebsten Freizeitaktivitäten nachgehen.

Einen freien Tag haben sich die deutschen Nationalkicker nach ihrem Triumph über Polen redlich verdient. Bundestrainer Jürgen Klinsmann gewährte seinen Schützlingen von Freitag- bis Samstagnachmittag daher als Belohnung einen Tag Urlaub. Dies gab die sportliche Leitung am Donnerstag, einen Tag nach dem 1:0-Erfolg im zweiten WM-Vorrundenspiel in Dortmund gegen Polen und dem zweiten Sieg in der Gruppenphase bekannt. Nach dem Vormittagstraining und der Pressekonferenz am Freitag erhalten die 23 WM-Teilnehmer die Möglichkeit, nach Hause zu fahren oder ihre Freizeit anderweitig zu verbringen.

Am Samstagabend treffen sich die Stars des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wieder in ihrem Stammquartier Schlosshotel Grunewald in Berlin. Das abschließende Vorrundenspiel steht am kommenden Dienstag (20. Juni/16.00 Uhr) im Berliner Olympiastadion auf dem Programm.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%