Ladenöffnungszeiten zur WM: Shoppen bis Mitternacht

Ladenöffnungszeiten zur WM
Shoppen bis Mitternacht

Man stelle sich einmal vor: Ein südamerikanischer Fußballfan will nach einem WM-Spiel in der Stadt noch schnell eine paar Souvernirs für die Freunde in der Heimat kaufen - und steht vor verschlossenen Ladentüren. In Leipzig soll das nicht passieren.

p>HB LEIPZIG. Anlässlich der Spiele der Fußball-WM in Leipzig dürfen die Geschäfte am einzigen ostdeutschen Austragungsort länger geöffnet sein. Während werktags von 06.00 Uhr bis Mitternacht eingekauft werden könne, seien sonntags Öffnungszeiten von 13.00 Uhr bis Mitternacht möglich, teilte die Stadtverwaltung mit. Konkret gilt die Regelung vom 10. bis zum 25. Juni. In dieser Zeit werden in Leipzig fünf WM-Partien ausgetragen.

"Damit will sich Leipzig all seinen Gästen als moderne, weltoffene und vor allem gastfreundliche Stadt präsentieren", sagte der amtierende Oberbürgermeister Andreas Müller. Die Besucherströme in Leipzig seien während der WM deutlich größer als üblich. Zudem konzentrierten sie sich auf auf die Nachmittags- und Abendstunden. Nach einer Analyse des WM-Büros der Stadt werden zwischen dem 10. und 25. Juni bis zu 550 000 Besucher in Leipzig erwartet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%