Fußball
Leisten-OP: Gladbachs Sonck vor langer Pause

Borussia Mönchengladbach wird in der kompletten Hinrunde wohl nicht mehr auf Stürmer Wesley Sonck zurückgreifen können. Der Belgier wurde erneut an der Leiste operiert. Auch Kasper Bögelund fällt verletzt aus.

Wesley Sonck wird das Trikot von Borussia Mönchengladbach wohl in der gesamten Hinrunde nicht mehr durch die Bundesliga-Stadien tragen können. Der belgische Nationalstürmer unterzog sich erneut einer Operation an der Leiste.

Der 26-Jährige war schon kurz vor Ende der vorigen Saison an der Leiste operiert worden. Nachdem der Torjäger sich in der Saisonvorbereitung wieder an die Mannschaft herangearbeitet hatte, setzte ihn ein in einem Testspiel gegen den niederländischen Meister PSV Eindhoven erlittener dreifacher Rippenbruch außer Gefecht.

Bögelund fällt aus

Die Gladbacher hatten kurz vor Ablauf der Transferperiode auf die dünne Personaldecke im Angriff reagiert und den Brasilianer Kahe vom brasilianischen Erstligisten Ponte Preta verpflichtet. Kahes Landsmann Giovane Elber sucht auch ein Jahr nach seinem Beinbruch noch nach alter Form und Fitness.

Zudem muss Mönchengladbach auch auf Kasper Bögelund verzichten. Der Däne, der bereits zwei Treffer in den bisherigen vier Ligaspielen erzielte, klagt über eine Entzündung in der Achillessehne. Thomas Broich steht unterdessen im Kader. Der Mittelfeldspieler hatte in einem Spiel der internationalen Nachwuchsrunde eine Knöchelverletzung erlitten.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%