Fußball
Lissabon verspielt die Tabellenführung

Nach einer unerwarteten 1:2-Niederlage bei Nacional Funchal bleibt Sporting Lissabon in der portugiesischen Meisterschaft nur auf Rang drei. Einen Zähler mehr auf dem Konto haben der FC Porto und Sporting Braga.

Sporting Lissabon muss sich nach einer 1:2 (0:0)-Niederlage bei Nacional Funchal in der portugiesischen Meisterschaft vorerst mit Rang drei begnügen. Nach dem vierten Spieltag führt Ex-Meister FC Porto mit zehn Punkten und 7:2 Toren vor Sporting Braga (10/4:0), Sporting Lissabon (9/6:3) und Funchal (9/7:5).

Die Brasilianer Goulart (64.) und Andrej Pinto (79.) erzielten nach der Lissabonner Führung durch Deirid (47.) die Tore für Funchal.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%