Fußball
Liverpool in der "Königsklasse" - Rapid überrascht

Trotz einer 0:1-Niederlage gegen Zska Sofia hat sich Titelverteidiger FC Liverpool für die Gruppenphase der Champions League qualifiziert. Das 3:1 im Hinspiel reichte den "Reds". Überraschend weiter ist auch Rapid Wien.

Dank des 3:1-Polsters aus dem Hinspiel hat sich Titelverteidiger FC Liverpool für die Gruppenphase der Champions League qualifiziert. Im Rückspiel setzte es für die "Reds" mit Nationalspieler Dietmar Hamann eine überraschende 0:1-Niederlage gegen Zska Sofia. Der englische Rekordmeister musste sich nach Rang fünf in der abgelaufenen Saison der Premier League mit einer Sondergenehmigung der Uefa durch die Qualifikation kämpfen.

Wien sorgt für Wunder in Moskau

Neben Hamann, der für den verletzten Kapitän Steven Gerrard von Beginn an im Einsatz war, schaffte in Steffen Hofmann von Rapid Wien überraschend noch ein weiterer deutscher Profi den Sprung in die Gruppenphase. Der österreichische Meister, den der ehemalige Spieler von Rekordmeister Bayern München als Kapitän anführt, gewann bei Lokomotive Moskau 1:0 (Hinspiel 1:1) und erreichte erstmals seit 1996 wieder die "Königsklasse". Zum ersten Mal in der Champions League steht der FC Thun. Die Berner Oberländer ließen dem schwedischen Champion Malmö FF beim 3:0 (2:0) keine Chance (Hinspiel 1:0).

Außerdem sicherten sich Betis Sevilla (2:2 bei AS Monaco/1:0), Rosenborg Trondheim (3:2 gegen Steaua Bukarest/1:1), Udinese Calcio (2:1 gegen Sporting Lissbon/1:0) und Artmedia Bratislava (4:3 im Elfmeterschießen gegen Partizan Belgrad/0:0) einen Platz in der lukrativen Hauptrunde des wichtigsten europäischen Klubwettbewerbs.

Am Mittwoch stehen acht weitere Qualifikationsspiele an. Unter anderem empfängt der deutsche Ex-Meister Werder Bremen den Schweizer Meister FC Basel und muss ein 1:2 aus den Hinspiel wettmachen. Der erste Spieltag der Gruppenphase findet am 13./14. September statt, die Auslosung der Gruppen am kommenden Donnerstag (ab 16.00 Uhr, live bei N24) in Monte Carlo. Im Fürstentum eröffnen Champions-League-Sieger FC Liverpool und Uefa-Cup-Gewinner Zska Moskau mit dem Supercup-Duell auch offiziell die neue Europacup-Saison.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%