Lobende Worte vom DFB-Präsidenten
"MV" spricht sich für Klinsmann-Verbleib aus

Auch nach der WM soll Jürgen Klinsmann nach Meinung von DFB-Präsident Gerhard Mayer-Vorfelder Bundestrainer bleiben. "Ich glaube, dass das für den deutschen Fußball sehr wichtig wäre", sagte der DFB-Funktionär.

Die Zukunft von Bundestrainer Jürgen Klinsmann ist weiter offen. Gut eine Woche vor Beginn der Fußball-WM hat sich DFB-Präsident Gerhard Mayer-Vorfelder für einen längerfristigen Verbleib des Schwaben ausgesprochen. "Ich glaube, dass das für den deutschen Fußball sehr wichtig wäre. Jürgen Klinsmann arbeitet an dem Projekt Nationalmannschaft mit der gleichen Akribie und Überzeugung, mit der er als Spieler an sich selbst gearbeitet hat. Der Weg, den Jürgen eingeschlagen hat, ist der richtige", erklärte "MV" auf der Homepage des Deutschen Fußball-Bundes (www.dfb.de).

Für den Fall eines Rücktritts von Klinsmann nach der WM hatte sich Mayer-Vorfelder zuletzt für Sportdirektor Matthias Sammer als Interimstrainer stark gemacht. Die verbalen Duelle zwischen Sammer und Nationalmannschaftsmanager Oliver Bierhoff über deren Einfluss bei einer Suche nach einem Klinsmann-Nachfolger hatte der nach der WM aus seinem Amt scheidende DFB-Boss als "Streit um des Kaisers Bart" bezeichnet.

Vorbereitung sehr gelungen

Den bisherigen Verlauf der Vorbereitung schätzt Mayer-Vorfelder als sehr gelungen ein. "Ich war nur in Genf dabei, und da war mein Eindruck ganz hervorragend", sagte der 73-Jährige. Zudem müsse auch "das absolut professionelle organisatorische Umfeld mit Oliver Bierhoff an der Spitze" gelobt werden. In Genf habe die deutsche Auswahl "exzellente Bedingungen mit Trainingsmöglichkeiten auf dem neuesten Stand" vorgefunden. "Das war äußerst professionell", sagte der ehemalige Kultus- und Finanzminister von Baden-Württemberg.

Auch für den Kampfgeist der DFB-Elf nach dem 0:2-Rückstand gegen Japan am Dienstag fand Mayer-Vorfelder lobende Worte. "Die Mannschaft hat sich mit ungeheurem Willen zurückgekämpft. Das war greifbar im Stadion. Ein solches Spiel und ein solches Aufbäumen, das ist wichtiger als ein Sieg durch ein Kullertor", sagte Mayer-Vorfelder auf der Homepage des Verbandes.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%