Löw nominiert 22-jährigen Linksverteidiger
Berliner Fathi profitiert von der Verletzungsmisere im Nationalteam

Der neue Schock erreichte Joachim Löw am Montag unmittelbar vor der Ehrung durch Bundespräsident Horst Köhler: Auch Abwehrchef Christoph Metzelder muss für das Debüt des neuen Fußball-Bundestrainers passen.

HB BERLIN. Ein Reizerguss und Wasser im rechten Knie verhindern den Einsatz des Dortmunder Innenverteidigers am kommenden Mittwoch im ersten Länderspiel der Saison gegen Schweden. Zuvor hatten schon Kapitän Michael Ballack, dessen Hüftverletzung gestern in London von den Chelsea-Ärzten behandelt wurde, Per Mertesacker, Robert Huth und Sebastian Kehl für die Partie in Gelsenkirchen (20.30 Uhr, ARD) absagen müssen.

Löw nominierte daher gestern den 22-jährigen Berliner Malik Fathi nach. „Er hat sich durch gute Leistungen bei Hertha BSC in der Bundesliga, aber auch in der U21 auf internationaler Ebene hervorgetan“, begründete Löw die Einladung für den Linksverteidigers von Hertha BSC. Fathi hat bisher 18 Spiele für die deutsche Nachwuchs-Auswahl U-21 bestritten. Er ist nach dem Mainzer Innenverteidiger Manuel Friedrich der zweite Neuling unter Löw.

Seine Vorfreude auf seinen Einstand als Chef ließ sich der 46- jährige Bundestrainer von den Personal-Problemen nicht verderben: „Ich freue mich auf das Spiel und die deutschen Fans. Ich denke, wir können ein Stück der WM-Euphorie nochmals abrufen.“ Die Veltins-Arena ist so gut wie ausverkauft, der WM-Sturm Miroslav Klose/Lukas Podolski brennt vor der Neuauflage des Achtelfinals auf ein neues Feuerwerk. „Das ist das Schöne am Fußball, dass man immer wieder neu angreifen kann“, betonte WM-Torschützenkönig Miroslav Klose.

Jens Lehmann kündigte vor dem Beginn des Länderspiel-Jahres sein Karriere-Ende für 2008 an. „Mit 36 habe ich nun in zwei Jahren die Europameisterschaft vor mir, darauf arbeite ich hin. Danach, denke ich, ist Schluss. In der Nationalelf und als Profi überhaupt“, sagte der Nationaltorwart dem „Kicker“. Lehmann besitzt bei Arsenal London zunächst noch einen Vertrag bis 2007.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%