Lukas Podolski
Ein letztes Mal Kapitän

Lukas Podolski verabschiedet sich am Mittwoch aus der Nationalmannschaft. In seinem Abschiedsspiel wird er „Die Mannschaft“ ein letztes Mal als Kapitän anführen. Einige Spitzenspieler werden allerdings fehlen.
  • 0

DortmundLukas Podolski wird die Fußball-Nationalmannschaft bei seinem Abschiedsspiel gegen England als Kapitän anführen. Das kündigte Bundestrainer Joachim Löw einen Tag vor der Partie am Mittwoch (20.45 Uhr/ARD) in Dortmund an. Podolski bestreitet gegen die Three Lions sein 130. und letztes Länderspiel und reagierte auf Löws Ankündigung erfreut: „Sensationell“, sagte der 31-Jährige am Dienstag im Deutschen Fußballmuseum.

Nach Torwart Manuel Neuer muss Löw gegen England auf drei weitere angeschlagene Spieler verzichten. Mesut Özil und Julian Draxler haben Oberschenkelprobleme, Mario Gomez Probleme im Adduktorenbereich. Konkrete Aussagen zu seiner Formation machte der Bundestrainer noch nicht.

Agentur
dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Lukas Podolski: Ein letztes Mal Kapitän"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%