Fußball
Maldini überflügelt Dino Zoff

Mit nunmehr 571 Erstliga-Einsätzen ist Paolo Maldini jetzt alleiniger Rekordhalter in Italiens Serie A. Bislang setzte Torwart-Ikone Dino Zoff die Bestmarke mit 570 Partien.

Die italienische Serie A hat einen neuen Rokordhalter: Paolo Maldini ist jetzt der Spieler mit den meisten Erstliga-Einsätzen. Der Kapitän des 17-maligen Titelgewinners AC Mailand absolvierte am Sonntag gegen Aufsteiger FC Treviso seinen insgesamt 571. Erstliga-Einsatz und überflügelte damit die Torwart-Ikone Dino Zoff. Die vorherige Bestmarke des italienischen Weltmeister-Keepers von 1982 hatte der 37 Jahre alte Abwehrspieler in der Vorwoche eingestellt.

Maldini feierte am 20. Januar 1985 bei Milans 1:1 gegen Udinese Calcio sein Debüt in der Serie A und bestritt in den folgenden 20 Jahren insgesamt 801 Partien für die Lombarden. Auch in der Nationalelf, aus der Maldini nach der WM 2002 in Asien zurückgetreten war, hält der "Ironman" den Rekord mit 126 Länderspielen.

Bundesligarekord hält "Charly" Körbel

In Deutschland hält Karl-Heinz Körbel den Einsatz-Rekord in der Bundesliga: Für Eintracht Frankfurt spielte der "treue Charly" 602-mal im Oberhaus.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%