Marktwert-Ranking: Das sind die zehn wertvollsten Bundesligaspieler

Marktwert-RankingDas sind die zehn wertvollsten Bundesligaspieler

Die Bayern und der BVB haben Fußball-Europa begeistert. Der Glanz der Champions League strahlt stark auf die Spieler ab, wie das aktuelle Marktwert-Ranking des Online-Portals transfermarkt.de zeigt. Franck Ribery musste seinen Platz als wertvollster Spieler räumen.

  • 2

    Kommentare zu " Marktwert-Ranking: Das sind die zehn wertvollsten Bundesligaspieler"

    Alle Kommentare

    Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 7:30 bis 21 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

    • Lieber gast,

      vielen Dank für den Hinweis. Tatsächlich ist da etwas durcheinander geraten. Wir haben den Fehler inzwischen korrigiert und bitten ihn zu entschuldigen.

      Die Quelle des Rankings haben wir sauber zitiert.

      Die Redaktion

    • Wenn Handelsblatt das nächste Mal ein Marktwertranking kopiert, dann sollte man sich vorher die Überschrift genauer angucken. Sie haben nicht die 10 wertvollsten Spieler genommen (es fehlen Ribery, Kroos und Neuer: http://www.transfermarkt.de/de/1-bundesliga/marktwerte/wettbewerb_L1.html, sondern die Top Ten der Marktwertänderungen sortiert nach dem Endwert.

      Mit einer Marktwert-"Studie" hat die Marktwertfindung auf transfermarkt.de auch eher weniger zu tun.

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%