Millionen feiern deutschen Einzug ins Halbfinale
Die WM-Party überschwemmt Deutschland

Millionen Fußball-Fans haben in ganz Deutschland auf den Plätzen und Straßen um den Einzug der deutschen Elf ins Halbfinale der Fußball-WM gezittert. Nach dem Sieg im Elfmeterschießen gegen Argentinien entluden sich am Freitagabend die Emotionen in Freudenfeiern auf Straßen und Plätzen.

HB BERLIN. Der Einzug ins Halbfinale der Fußball-Weltmeisterschaft hat Deutschland am Freitagabend in eine ganz große Partymeile verwandelt: Millionen feierten in den Fan-Arenen oder mit Hupkonzerten und Autokorsos durch die Innenstädte ausgelassen den Sieg der deutschen Nationalmannschaft im Elfmeterkrimi gegen Argentinien.

Das größte Fest lief auf der Berliner Fan-Meile zwischen Brandenburger Tor und Siegessäule ab: Daran nahmen nach Polizeiangaben allein 750 000 Menschen teil. In Hamburg wurde die Reeperbahn wegen des Ansturms der Fans gesperrt, auf der Münchner Leopoldstraße feierten rund 45 000.

Das Viertelfinalspiel sorgte für einen bisher beispiellosen Besucheransturm. In mehreren WM-Städten mussten die Zugänge zu den den so genannten Public-Viewing-Arealen schon lange vor Anpfiff wegen Überfüllung geschlossen werden. Aber auch an anderen Plätzen in Berlin war die Stimmung so ausgelassen fröhlich wie im Olympiastadion, wo das Spiel stattfand.

Der Spielverlauf mit der argentinischen Führung hatte zunächst sichtbar auf die Stimmung gedrückt. Um 18.36 Uhr meldete das Lagezentrum der Polizei: "Stimmung unter den deutschen Fans wird auf Grund des Spielstandes schlechter". Wenige Minuten später wurde es schlagartig anders. Der Bericht um 18.42 Uhr nach dem Ausgleich lautete: "Besserwerdende Stimmung unter den deutschen Fans nach aktuellem Spielstand".

Der Ku'damm wurde nach dem Abpfiff sofort streckenweise für den Autoverkehr gesperrt. Trotzdem bildeten sich mehrere Autokorsos in der Stadt. Jubelnde Fans fuhren hupend durch die Straßen. Die Polizei, die mit 6.000 Beamten im Einsatz war, meldete bis 20.00 Uhr keine größeren Zwischenfälle.

Seite 1:

Die WM-Party überschwemmt Deutschland

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%