Fußball
Mintal fällt mit Mittelfußbruch aus

Ohne Einwirkung eines Gegenspielers ist Nürnbergs Marek Mintal am Montag im Training umgeknickt und hat sich einen Bruch des linken Mittelfußes zugezogen. Damit muss der Stürmer voraussichtlich zwei Monate pausieren.

Schlechte Nachrichten für den bislang sieglosen Bundesligisten 1. FC Nürnberg: Torjäger Marek Mintal fällt mit einem Bruch des linken Mittelfußes voraussichtlich für zwei Monate aus. Der Bundesliga-Torschützenkönig der vergangenen Saison knickte am Montag beim Training ohne Einwirkung eines Gegenspielers um. Der "Club" hatte bereits in den vergangenen Bundesliga-Partien wegen einer Bänderverletzung auf den slowakischen Nationalspieler verzichten müssen.

"Es ist zwar nichts am Knochen verschoben, wir können Marek konservativ mit einem Gips behandeln. Aber er wird mindestens sechs bis acht Wochen ausfallen", sagte der Nürnberger Mannschaftsarzt Dr. Jochen Gruber. Nürnberg trifft am Mittwoch (20 Uhr/live bei Premiere) im Frankenstadion auf Schalke 04.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%