Fußball
Mintal fehlt beim Südderby gegen Bayern München

Der 1. FC Nürnberg muss am Samstag gegen Bayern München auf Torschützenkönig Marek Mintal verzichten. Wie lange der Mittelfeldspieler durch die Verletzung im Sprunggelenk ausfällt ist derzeit noch ungewiss.

Marek Mintal wird dem 1. FC Nürnberg am kommenden Samstag (15.30 Uhr/live bei Premiere) gegen den Deutschen Meister aus München fehlen. Beim WM-Qualifikationsspiel gegen Lettland (1:1) erlitt der Slowake bei einem brutalen Foul eine Bänderdehnung mit -anriss im linken Sprunggelenk. "Der Ausfall von Marek trifft uns härter als der von Roy Makaay die Bayern", sagte Trainer Wolfgang Wolf und begründet das mit mehr Variationsmöglichkeiten in der Offensive des Meisters. Ebenso unwahrscheinlich ist der Einsatz des Torschützenkönigs der letzten Saison beim Auswärtsspiel in Wolfsburg am 17. September. "Nun müssen eben andere in die Bresche springen", meinte der "Club"-Coach.

Verletzungssorgen auch beim Deutschen Meister

Als Mintal-Ersatz kommt Ivan Saenko wohl nicht in Frage. Der Angreifer kehrte vom EM-Qualifikationsspiel mit der russischen U21-Auswahl gegen Portugal (0:1) mit einer Knieverletzung aus Moskau zurück. Personalsorgen hat aber auch der Gegner aus München. Neben Torgarant Roy Makaay (Knieverletzung) fallen die Defensivspieler Martin Demichelis und Andreas Ottl (beide Bänderriss im Sprunggelenk) sowie Ersatztorhüter Michael Rensing (Schulterverletzung) definitv aus. Außerdem ist der Einsatz von Roque Santa Cruz fraglich. Der Stürmer zog sich beim 1:0 mit Paraguay in der WM-Qualifikation gegen Argentinien am Wochenende eine Oberschenkelverhärtung zu.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%