Mittelfeldspieler vor Comeback
Grünes Licht für Frankreichs Malouda

Im ersten WM-Spiel gegen die Schweiz am Dienstag kann Frankreich wohl wieder mit Florent Malouda planen. Der Mittelfeldspieler absolvierte nach einer Verletzung wieder das volle Trainingsprogramm.

Das Rätselraten um den Gesundheitszustand von Florent Malouda scheint beendet zu sein: Der Mittelfeldspieler steht der französischen Nationalmannschaft beim WM-Auftaktspiel gegen die Schweiz am Dienstag (18.00 Uhr) in Stuttgart höchstwahrscheinlich wieder zur Verfügung.

Nach zwei Tagen Lauftraining absolvierte der 26-Jährige in Diensten des französischen Serienmeisters Olympique Lyon am Sonntag erstmals wieder eine komplette Einheit mit der "Equipe Tricolore". Welche Verletzung Malouda plagte, blieb jedoch weiterhin ein Geheimnis.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%