Fußball
Mittelfußbruch bei Wolfsburgs Fischer

Bei Bundesligist VfL Wolfsburg fällt Mittelfeldspieler Karsten Fischer für acht bis zehn Wochen aus. Ein Bruch des linken Mittelfußes aus der Partie in Berlin (0:3) muss am Mittwoch operiert werden.

Ein Bruch des linken Mittelfußes zwingt Karsten Fischer von Bundesligist VfL Wolfsburg zu einer acht- bis zehnwöchigen Zwangspause. Die Verletzung hat sich der 21 Jahre alte Mittelfeldspieler bei der 0:3-Niederlage der Niedersachsen am Sonntag bei Hertha BSC Berlin zugezogen und wird am Mittwoch operiert. Das ergab sich bei einer Untersuchung in Braunschweig.

Fischer wurde im Olympiastadion in der 14. Minute für Pablo Thiam eingewechselt und musste fünf Minuten vor dem Ende wieder vom Feld. VfL-Kapitän Thiam war wegen einer Verhärtung in der rechten hinteren Oberschenkelmuskulatur ausgewechselt worden und wird zunächst bis Mittwoch pausieren.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%