Möglicherweise Muskelfaserriss
Miroslav Klose droht längere Pause

Miroslav Klose droht nach seiner Verletzung im Hinspiel der Champions-League-Playoffs gegen Bayer Leverkusen eine längere Pause. „Ich gehe davon aus, dass es ein Muskelfaserriss ist”, sagte der Stürmer von Lazio Rom nach dem 1:0-Sieg seines Clubs.
  • 0

Rom„Ich hoffe, dass es nichts Schlimmes ist, aber ich habe kein gutes Gefühl”, ergänzte der frühere Fußball-Nationalstürmer, der in der Halbzeit verletzt ausgewechselt worden war.

Eine Untersuchung am Mittwoch soll genaueren Aufschluss über die Schwere der Blessur am linken Oberschenkel bringen. Mit einem Muskelfaserriss würde der 37-Jährige nicht nur für das Rückspiel in Leverkusen kommende Woche ausfallen, sondern seinem Club definitiv auch in den ersten Wochen der neuen Saison fehlen.

Kommentare zu " Möglicherweise Muskelfaserriss: Miroslav Klose droht längere Pause"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%