Nach Kreuzbandriss: Koller kehrt auf den Trainingsplatz zurück

Nach Kreuzbandriss
Koller kehrt auf den Trainingsplatz zurück

Stürmer Jan Koller von Borussia Dortmund ist nach seinem Kreuzbandriss erstmals wieder auf den Trainingsplatz zurückgekehrt. Der 32-Jährige absolvierte mit der tschechischen Nationalmannschaft eine lockere Einheit.

Bereits in näherer Zukunft darf Bundesligist Borussia Dortmund mit dem Comeback von Stürmerstar Jan Koller rechnen. Der 32 Jahre alte Sturm-Riese wirkte im Kreise der tschechischen Nationalmannschaft in einer lockeren Trainingseinheit mit und zerstreute alle Befürchtungen, dass er bei der WM 2006 in Deutschland nicht spielen könnte.

Koller hatte am 24. September 2005 in der Bundesliga-Partie beim FSV Mainz 05 (1:1) einen Kreuzbandriss erlitten. Mit 44 Treffern in 66 Länderspielen ist er der erfolgreichste Torschütze der Verbandsgeschichte.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%