Nachrichten

_

Pressestimmen zum Bayern-Spiel: „Wir spielen seit drei Wochen schönen Dreck“

Bayern München hat sich mit der 0:2-Heimniederlage gegen Arsenal London ins Viertelfinale der Champions League gezittert. Uli Hoeneß ist stinksauer auf sein Team. Das schreibt die Presse zu dem Spiel.

Bild 1 von 13

Die Münchener tz fokussiert sich in ihrer Achtelfinal-Nachlese auf die Kritik des Bayern-Präsidenten am Auftreten seiner Mannschaft:

Hoeneß sauer: „Spielen schönen Dreck“
„Uli Hoeneß war aufgebracht. Beim Präsidenten des FC Bayern war nach der 0:2-Heimniederlage gegen Arsenal jegliche Vorfreude auf die Auslosung der Viertelfinalspiele in der Champions League verflogen. „Wir spielen seit drei Wochen schönen Dreck“, schimpfte Hoeneß am Mittwochabend nach der ersten Niederlage der Bayern 2013 in den Katakomben der Münchner Fußball-Arena.“

Bild: Screenshot