Nachrichten

_

Uefa-Statistik: Europas Klubs in der Schuldenfalle

Die Verluste der europäischen Fußball-Vereine haben einen Rekord erreicht. Die Uefa bezifferte das Minus auf 1,7 Milliarden Euro. Die Spielergehälter stiegen dagegen um 38 Prozent auf 8,6 Milliarden Euro.

Bild 5 von 14

Höhere Einnahmen

Dabei sind die Zuschauerzahlen in den nationalen Ligen in der abgelaufenen Spielzeit mit 103 Millionen um 2,5 Prozent gewachsen. Auch bei den Einnahmen aus den TV-Rechten verzeichnen die Klubs ein deutliches Plus von 8,2 Prozent. Die Einnahmen aus den Eintrittsgeldern sind dagegen nur um 0,7 Prozent gewachsen.

Bild: dpa