Nachrichten

_

Uefa-Statistik: Europas Klubs in der Schuldenfalle

Die Verluste der europäischen Fußball-Vereine haben einen Rekord erreicht. Die Uefa bezifferte das Minus auf 1,7 Milliarden Euro. Die Spielergehälter stiegen dagegen um 38 Prozent auf 8,6 Milliarden Euro.

Bild 7 von 14

England ist weit vorn

Die höchsten Erträge weisen demnach die englischen Top-Klubs mit durchschnittlich 233 Millionen Euro vor den spanischen (180 Millionen) und italienischen (149 Millionen) Vereinen aus. Deutschland liegt an Rang vier mit 144 Millionen Euro. Dabei gibt es pro Land massive finanzielle Unterschiede: Die Erträge de ran den Uefa-Wettbewerben teilnehmen Klubs reichten von weniger als 100.00 bis 480 Millionen Euro.

Bild: dpa