Nachrichten

_

Uefa-Statistik: Europas Klubs in der Schuldenfalle

Die Verluste der europäischen Fußball-Vereine haben einen Rekord erreicht. Die Uefa bezifferte das Minus auf 1,7 Milliarden Euro. Die Spielergehälter stiegen dagegen um 38 Prozent auf 8,6 Milliarden Euro.

Bild 9 von 14

Minus in der Bilanz

Der Bilanzwert aller Stadien, Trainingseinrichtungen und anderer Sachanlagen im Eigentum der Klubs liegt mit 4,8 Milliarden Euro deutlich unter den für die aktuellen Spieler ausgegebenen Transfersummen (6,9 Milliarden Euro). Bei mehr als jedem dritten Klub (38 Prozent; Vorjahr: 36 Prozent) übersteigen damit die Schulden die Vermögenswerte (negatives Nettoeigenkapital).+

Bild: dpa