Fußball
Ndjeng sichert Paderborn den Sieg in Cottbus

Zwei Tore von Neuzugang Marcel Ndjeng haben dem SC Paderborn in der 2. Bundesliga einen 2:1-Auswärtssieg bei Energie Cottbus beschert. Für die Lausitzer erzielte Lars Jungnickel noch den Ehrentreffer.

Marcel Ndjeng von Aufsteiger SC Paderborn hat Ex-Bundesligist Energie Cottbus am dritten Spieltag der 2. Bundesliga quasi im Alleingang besiegt. Der 23 Jahre alte Stürmer erzielte beim überraschenden 2:1 (1:0)-Auswärtssieg seines Vereins im Stadion der Freundschaft beide Treffer. Paderborn feierte seinen zweiten Saisonsieg und zog in der Tabelle an Energie vorbei, das sich durch einen Erfolg an die Spitze der Liga hätte setzen können.

Bei beiden Toren lief Ndjeng vor 10 800 Zuschauern allein auf Energie-Torhüter Tomislav Piplica zu und brachte den Ball in der 35. und 54. Minute sicher im Kasten unter. Zwar kamen die Gastgeber nach 69 Minuten durch den kurz zuvor eingewechselten Lars Jungnickel noch einmal auf 1:2 heran, doch zu einem Punktgewinn reichte es trotz eines Sturmlaufes nicht mehr.

Piplica bewahrt Cottbus vor höherer Niederlage

Cottbus, das seinen wegen einer Tätlichkeit in der Partie gegen Bochum gesperrten Torjäger Francis Kioyo schmerzlich vermisste, verschlief die komplett die erste Halbzeit und wachte erst nach dem 0:1 auf. Die Mannschaft von Teammanager Petrik Sander konnte sich vor allem bei Keeper Piplica bedanken, dass sie nicht schon eher in Rückstand geraten war, denn als Rene Müller nach 15 Minuten allein auf ihn zukam, reagierte er in seinem 100. Zweitligaspiel glänzend.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%