Nicht besser als Oranje-Team
Scolari glaubt an Achtelfinale "auf einem Niveau"

Portugals WM-Coach Luis Felipe Scolari glaubt an ein ausgeglichenes Achtelfinale gegen die Niederlande. "Wir sind nicht besser als die Niederlande, sondern auf einem Niveau", sagte der Brasilianer.

Nach der Meinung von Portugals Trainer Luis Felipe Scolari wird es im Achtelfinale gegen die Niederlande am Sonntag (21.00 Uhr) keinen klaren Erfolg einer der beiden Mannschaften geben. "Wir sind nicht besser als die Niederlande, sondern auf einem Niveau. Ich denke, der Unterschied könnte lediglich ein Tor sein. Das Spiel könnte in der Verlängerung oder sogar erst im Elfmeterschießen entschieden werden", meinte Scolari am Samstag auf einer Pressekonferenz in Nürnberg.

Dennoch ist Scolari überzeugt, dass die Portugiesen ihre gute Bilanz gegen "Oranje" ausbauen. "Wir sind bereit. Unser Minimalziel ist die Runde der letzten Acht. Dafür haben wir eineinhalb Jahre hart gearbeitet", erklärte der Brasilianer. Seine Mannschaft sei fit genug, um auch noch in den letzten 15 Minuten oder in der Verlängerung die Partie zu entscheiden.

Von bislang neun Spielen zwischen Portugal und den Niederlanden gewann die "Elftal" nur eines, die Iberer dagegen fünf - zuletzt vor zwei Jahren im EM-Halbfinale. Scolari hat ebenfalls eine beeindruckende Serie aufzuweisen. Der Brasilianer, der 2002 sein Heimatland zum WM-Titel geführt hatte, hat alle seiner zehn WM-Spiele als Trainer gewonnen und ist damit der erfolgreichste Coach der WM-Geschichte. Ein Geheimrezept dafür gebe es aber nicht. "Ich habe kein Geheimnis. Das einzige Geheimnis ist, ein Tor mehr zu schießen als der Gegner", sagte "General Felipao": "Eines Tages werde auch ich ein Spiel verlieren. Vielleicht schon gegen die Niederlande, vielleicht aber auch später."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%