Fußball
Nigeria und Argentinien im Halbfinale der U20-WM

Nach einem wahren Elfmeterkrimi im Viertelfinale der U20-Weltmeisterschaft haben die Junioren aus Nigeria den Gastgeber Niederlande mit 10:9 (1:1, 0:1) geschlagen. Argentinien gewann derweil gegen Spanien mit 3:1 (1:1).

Ohne europäische Beteiligung geht das Halbfinale der U20-WM in den Niederlanden über die Bühne. Einen Tag nach Deutschland (1:2 n.V. gegen Brasilien) und Italien (2:4 im Elfmeterschießen gegen Marokko) scheiterten am Samstag auch Gastgeber Niederlande und U19-Europameister Spanien.

Nigeria siegt im Elfer-Krimi

Der Siegeszug der Niederländer endete in Kerkrade beim 9:10 im "Elfmeter-Krimi" gegen Afrika-Meister Nigeria. Nach dem 1:1 (1:1, 0:1) nach 120 Minuten waren 24 Elfmeter nötig, bis die Entscheidung feststand. Die Spanier unterlagen in Enschede dem viermaligen Titelträger Argentinien 1:3 (1:1). Damit kommt es in der Vorschlussrunde am Dienstag zum südamerikanischen Duell in Utrecht zwischen Brasilien und Argentinien (17.30 Uhr) und einem afrikanischen Vergleich in Kerkrade zwischen Marokko und Nigeria (20.30 Uhr).

"Barcas" Messi weiter in der Erfolgsspur

Die Treffer der Argentinier, die in der Vorrunde Deutschland 1:0 bezwungen hatten, erzielten Kapitän Pablo Zabaleta (19.), "Joker" Gustavo Oberman (70.) und das 18 Jahre alte "Wunderkind" Lionel Messi vom FC Barcelona mit seinem dritten Turniertor (73.). Zapater hatte für Spanien zwischenzeitlich ausgeglichen (32.).

Nigerias "Helden" waren Verteidiger Taye Taiwo und Torhüter Ambruse Vanzekin. Taiwo verwandelte beim Stande von 9:9 auch seinen zweiten Elfmeter eiskalt. Zuvor hatte Vanzekin den Schuss von Collins John gehalten und damit den Grundstein zum Sprung ins Semifinale gelegt. Die überlegenen Nigerianer waren bereits in der 1. Minute durch John Ovoeri in Führung gegangen, Ron Vlaar glich direkt nach der Pause aus.

© Sport-Informations-Dienst, Neuss

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%