Novum beim Liga-Cup
Zweitliga-Meister erhält Liga-Pokal-Startplatz

Ab der Saison 2007/2 008 darf der Meister der 2. Bundesliga am Liga-Pokal teilnehmen. Das gab die DFL Deutsche Fußball Liga Gmbh am Mittwoch bekannt. "Das ist ein zusätzlicher Anreiz, mit dem wir das Rennen um die Meisterschaft in der 2. Liga noch spannender machen wollen", erklärte Liga-Präsident Werner Hackmann bei der Vorstellung der Modus-Änderung auf einer Informationsveranstaltung der Zweitliga-Klubs am Rande des Länderspiels zwischen Deutschland und Japan (2:2) am Dienstag in Leverkusen.

Neben dem Zweitliga-Champion sind auch der deutsche Meister und der Pokalsieger automatisch für den Ligapokal qualifiziert. Die übrigen Startplätze gehen an die hinter dem Titelgewinner bestplatzierten Bundesliga-Teams.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%