Offizielle Vorstellung am Sonntag
Nowotny angeblich zu Dinamo Zagreb

Nationalspieler Jens Nowotny soll angeblich beim kroatischen Meister Dinamo Zagreb einen Drei-Jahres-Vertrag erhalten. Der Innenverteidiger hatte seinen Kontrakt mit Bayer Leverkusen aufgelöst.

Angeblich wechselt Nationalspieler Jens Nowotny zum kroatischen Meister Dinamo Zagreb. Dies berichtete kicker online am Dienstagabend. Demnach erhält der 32-Jährige, der seinen ursprünglich bis 2008 laufenden Vertrag bei Bayer Leverkusen im Frühjahr gegen eine geschätzte Abfindung in Höhe von 4,7 Mill. Euro aufgelöst hatte, bei Dinamo einen Vertrag bis 2009.

Der Innenverteidiger soll am kommenden Sonntag bei seinem neuen Verein offiziell vorgestellt werden. Auf der Homepage von Dinamo Zagreb wird der Wechsel als "größter Transfer der Vereinsgeschichte" bezeichnet. Zagreb steigt als kroatischer Meister in die zweite Runde der Champions-League-Qualifikation ein und wird dort auf den litauischen Vertreter Ekranas Panevezys treffen.

Nowotny begann seine Profi-Karriere beim Karlsruher SC. 1996 wechselte er zu Bayer Leverkusen. In der vergangenen Saison verlor Nowotny durch eine gerichtliche Auseinandersetzung mit Bayer viel Ansehen.

Jens Nowotny absolvierte insgesamt 47 Länderspiele und gehörte auch zum WM-Aufgebot von Ex-Bundestrainer Jürgen Klinsmann. Im Spiel um Platz drei gegen Portugal (3:1) kam er zu seinem einzigen WM-Einsatz. Nowotny erlitt während seiner Karriere etliche Rückschläge. Besonders seine vier Kreuzbandrisse warfen ihn immer wieder zurück. Insgesamt kam er für Karlsruhe und Leverkusen auf 334 Bundesliga-Einsätze.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%