Ohne Personalprobleme ins Halbfinale
Klinsmann hat alle Mann an Bord

Ohne Personalprobleme tritt die deutsche Nationalmannschaft am Dienstag zum Halbfinale gegen Italien an. Auch Kapitän Michael Ballack und Torjäger Miroslav Klose haben ihre leichten Wadenprobleme überwunden.

Bundestrainer Jürgen Klinsmann kann am Dienstag im WM-Halbfinale gegen Italien in Dortmund seine beste Mannschaft aufbieten. Auch Kapitän Michael Ballack und Torjäger Miroslav Klose haben ihre leichten Wadenprobleme überwunden und konnten am Sonntag am Trainingsbetrieb teilnehmen. "Alle wurden optimal behandelt und sind fit. Es gibt keine Probleme", sagte Klinsmann am Sonntag.

Klose musste im Viertelfinale gegen Argentinien (4:2 i.E.) kurz vor Schluss ausgewechselt werden, nachdem er nach einem Schlag auf die Wade Krämpfe bekommen hatte. Auch Ballack klagte nach der Partie über Wadenkrämpfe. Der Kapitän hielt aber 120 Minuten durch und verwandelte auch im Elfmeterschießen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%