Fußball
Olaf Thon in Schalker Aufsichtsrat gewählt

Weltmeister und Schalker Ikone Olaf Thon ist in den Aufsichtsrat des Bundesligisten FC Schalke 04 gewählt worden. Der Bundestagsabgeordnete Peter Paziorek wurde in seinem Amt bestätigt.

Olaf Thon ist am Montag bei der Jahreshauptversammlung von Bundesligist FC Schalke 04 mit 908 Stimmen in den Aufsichtsrat der "Königsblauen" gewählt worden. Der Weltmeister von 1990 war einer von drei Bewerbern um zwei freie Posten in dem Kontrollgremium. Anwesend war auch der fünfköpfige Schalker Vorstand und Chef-Trainer Ralf Rangnick.

Darüber hinaus wurde der CDU-Bundestagsabgeordnete Peter Paziorek, der zuvor bereits dem Aufsichtsrat angehörte, von den 1 068 anwesenden Vereinsmitgliedern in der "Arena Aufschalke" in seinem Amt bestätigt. "Im Aufsichtsrat sitzen viele kompetente Menschen, unter anderem Juristen und Wirtschaftsfachleute, doch ein sportlicher Gegenpol zu einer Größe wie Rudi Assauer fehlte bisher", sagte Thon, der zwischen 1984 und 2 002 295 Bundesliga-Spiele für Schalke bestritt und 52 Tore erzielte.

Nach Beendigung seiner aktiven Karriere im Jahre 2002 war der gebürtige Gelsenkirchener Thon zuletzt drei Jahre lang als Repräsentant für die "Knappen" tätig.

© Sport-Informations-Dienst, Neuss

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%