Pay TV
Arena will auch nach 2009 Bundesliga zeigen

Der Hauptgesellschafter von Arena will bei dem neuen Pay-TV-Sender auch nach 2009 Berichte der Fußball-Bundesliga zeigen. Das bestätigte Jens Reidel, Geschäftführer von BC Partner, dem "Bundesliga-Magazin" (November-Ausgabe).

dpa-afx HANNOVER. "Unser Ziel für Arena ist ganz klar, die Bundesliga-TV-Rechte dauerhaft zu sichern. Wir sind ja erst dabei, die Dinge aufzubauen", sagte Reidel. Der Finanzinvestor BC Partner ist größter Gesellschafter beim Arena-Mutterunternehmen Unity Media.

Reidel ist mit dem Start des Branchenneulings zufrieden: "Man darf nicht vergessen: Wir haben auf der grünen Wiese angefangen. Viele Leute haben uns damals gesagt: 'Das schafft ihr nie.' Ich glaube, wir haben es geschafft." Arena hat sich als Nachfolger von Premiere die Pay-TV-Rechte der 1. und 2. Bundesliga für drei Spielzeiten gesichert./

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%