Fußball
Personalsorgen beim FC Erzgebirge Aue

In den nächsten Partien muss Zweitligist FC Erzgebirge Aue aufgrund von Verletzungen auf mehrere seiner Stammspieler verzichten. Betroffen sind Rene Trehkopf, Sebastian Helbig, Marco Kurth sowie Skerdilaid Curri.

Das Verletzungspech hat beim Zweitligisten FC Erzgebirge Aue Einzug gehalten. In den nächsten Partien werden die Auer auf die Stammspieler Rene Trehkopf (Muskelfaserriss im Adduktorenbereich), Marco Kurth (Adduktorenprobleme) und Sebastian Helbig (Bänderverletzung im Sprunggelenk) verzichten müssen. Eine längere Pause muss Stürmer Skerdilaid Curri einlegen, der sich in München einer Leistenoperation unterzog.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%