Fußball
Polak und Schäfer nach Pokalsieg mit Blessuren

Der 4:0-Sieg im DFB-Pokal beim 1. FC Eschborn hinterließ bei zwei Spielern des 1. FC Nürnberg seine Spuren. Jan Polak und Raphael Schäfer haben Blessuren, ihr Einsatz im Ligaspiel in Frankfurt am Samstag ist fraglich.

Beim 1. FC Nürnberg ist nun die medizinische Abteilung gefragt. Der Bundesligist bangt vor dem richtungweisenden Duell am kommenden Samstag bei Aufsteiger Eintracht Frankfurt (15.30 Uhr/ live bei Premiere) um den Einsatz von zwei Stammkräften. Keeper Raphael Schäfer erlitt beim 4:0-Pokalerfolg bei Süd-Regionalligist 1. FC Eschborn eine Muskelverletzung im Adduktorenbereich und musste bereits zur Halbzeit ausgewechselt werden. Zudem ist der Einsatz des tschechischen Neuzugangs Jan Polak aufgrund einer Knieverletzung fraglich. "Es wäre jammerschade, wenn einer von beiden in Frankfurt fehlen würde", sagte Nürnbergs Trainer Wolfgang Wolf.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%