Fußball
Premiere: Eine Frau pfeift Profi-Spiel in Italien

Erstmalig wird in Italien mit Anna De Toni eine Schiedsrichterin ein Spiel einer männlichen Profi-Liga leiten. Die 28 Jahre alte Unparteiische soll in der vierten Liga das Spiel zwischen Alto Adige und Lecco pfeifen.

Die Geschichtsbücher des italienischen Fußballs werden am Sonntag einen neuen Eintrag erhalten. Anna De Toni wird als erste Frau die Rolle der Schiedsrichterin in einem Spiel einer männlichen Profi-Liga einnehmen. Die 28 Jahre alte Unparteiische soll in der vierten Liga (C2) das Spiel zwischen Alto Adige und Lecco pfeifen.

Das Debüt von Anna de Toni setzt eine stetige, wenn auch langsam voranschreitende Emanzipation des italienischen Fußballs fort. Im Jahr 2002 debütierte Cristina Cini als Schiedsrichter-Assistentin in der Serie A. Bereits drei Jahre zuvor nahm Carolina Morace als erste Frau einen Trainer-Job bei einem männlichen Profi-Team, dem Viertligisten Viterbese, an.

Anna De Toni, die ein abgeschlossenes Medizinstudium vorzuweisen hat, wurde bereits im Alter von 15 Jahren Schiedsrichterin und leitete in der vergangenen Saison 16 Spiele in der höchsten italienischen Amateur-Liga.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%