Public Viewing dank Medien-Kooperation
Nun doch Live-Übertragungen in Kaiserslautern

In Kaiserslautern können jetzt doch alle Fußball-Fans hautnah bei den WM-Partien dabei sein. Auf zwei Großleinwänden werden alle 64 Begegnungen live übertragen.

In Kaiserslautern können Fußball-Freunde auch ohne Tickets für die Endrunde hautnah dabei sein. Alle 64 Partien werden nun doch auf Großbildleinwänden gezeigt. Die Stadt und der Südwestrundfunk unterzeichneten am Mittwoch einen entsprechenden Medien-Kooperationsvertrag für das so genannte Public Viewing.

Auf dem Stiftsplatz und dem Platz an der Barbarossastraße werden zwei Leinwände mit einer Fläche von 36 und 24 Quadratmetern aufgebaut. "Nicht jeder hat eine Karte für die Spiele bekommen, umso mehr freut es uns, dass wir den Fans aus der gesamten Region ein Angebot unterbreiten können, die Spiele gemeinsam zu erleben", sagte Kaiserslauterns Oberbürgermeister Bernhard J. Deubig.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%