Fußball
Punkteteilung zwischen Aue und Fürth

Die Spvgg Greuther Fürth hat am zehnten Spieltag der 2. Bundesliga ein 1:1-Remis bei Erzgebirge Aue erreicht. Nach der Führung der Franken durch Christian Eigler konnte Sven Günther für die "Veilchen" noch ausgleichen.

Erzgebirge Aue hat bei der Generalprobe für das DFB-Pokalspiel am Mittwoch gegen den deutschen Rekordmeister Bayern München einen Teilerfolg verbucht. Die seit vier Spielen sieglosen "Veilchen" kamen am zehnten Spieltag der 2. Bundesliga gegen die Spvgg Greuther Fürth zu einem 1:1 (0:1) und verließen die Abstiegsränge. Die Gäste verpassten durch das erste Unentschieden nach zuletzt vier Siegen den Sprung auf einen Aufstiegsrang.

Christian Eigler brachte die Gäste vor 10 100 Zuschauern in der 40. Minute in Führung, den Ausgleich markierte Sven Günther mit einem 20-m-Schuss (51.). Für das daheim in dieser Saison weiter ungeschlagene Aue war es der erste Treffer nach 245 torlosen Minuten.

Die gegenüber dem 6:2-Erfolg in der Vorwoche gegen Wacker Burghausen unverändert beginnenden Fürther starteten spielerisch besser als Aue. Eine halbe Stunde passierte nichts, ehe Ersin Demir mit einem Kopfball in die Arme von Fürth-Keeper Borut Mavric die erste halbwegs deutliche Chance für die Gastgeber hatte.

Dem ersten Tor ging eine Standardsituation voraus. Der völlig freistehende Eigler hatte nach einer Ecke von Ales Kokot keine Probleme, den Ball aus fünf Metern einzuschieben. Nach dem Seitenwechsel wirkte der dreimalige DDR-Meister aus dem Erzgebirge wie verwandelt und fand plötzlich ins Spiel. Lohn war der Ausgleichstreffer durch Günther sechs Minuten nach der Pause.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%