Qualifikation zur Europa League
Mchitarjan krönt Dortmunds Gala-Auftritt

Thomas Tuchel hatte am Ende mehr als gut lachen. Fünf Tore gab es zum Pflichtspieleinstand vor heimischer Kulisse – wenn auch späte. Mit dem 5:0 gegen den Wolfsberger AC zieht der BVB in die Playoffs der Europa League ein.
  • 0

DortmundTrainer Thomas Tuchel hat bei Borussia Dortmund dank einer starken zweiten Halbzeit ein umjubeltes Heimdebüt gefeiert. Angeführt vom überragenden Dreifach-Torschützen Henrich Mchitarjan fertigte der BVB am Donnerstagabend den Wolfsberger AC mit 5:0 (0:0) ab und zog souverän in die Playoffs der Europa League ein. Nach dem 1:0-Zittersieg im Hinspiel kam der hohe Favorit zwar erst in der zweiten Halbzeit richtig auf Touren, zeigte dabei aber vielversprechende Ansätze. „Die zweite Halbzeit war eine gute Reaktion auf die erste“, sagte Tuchel der ARD: „Fünf Tore gemacht, deshalb bin ich mit der zweiten Hälfte sehr zufrieden.“

Einen Tag vor der Auslosung der nächsten Runde sorgten Marco Reus (48. Minute), Pierre-Emerick Aubameyang (67.) und Mchitarjan mit einem Hattrick in weniger als einer Viertelstunde (73./82./86.) vor 65.100 Zuschauern im Signal Park für den verdienten Sieg des BVB. Tuchel und seine Schützlinge dürfen damit weiter auf den Einzug in die Gruppenphase hoffen. „Wir haben viel gearbeitet und uns gute Chancen in der zweiten Halbzeit herausgespielt. Das hat funktioniert“, sagte Mchitarjan. „Wir haben in der zweiten Halbzeit das umgesetzt, was der Trainer von uns will.“

Wie zuvor von Tuchel angekündigt, stand diesmal nicht Neuzugang Roman Bürki, sondern Weltmeister Roman Weidenfeller im Tor. Jonas Hofmann, Schütze des Siegtreffers im Hinspiel, wurde durch Shinji Kagawa ersetzt.

Obwohl die Gäste ein 0:1 aufzuholen hatten, setzten sie erneut auf ihre bewährte Defensivtaktik. Das bereitete der Borussia in der Anfangsphase einige Probleme. Zwar erarbeitete sie sich ein deutliches Plus von 75 Prozent beim Ballbesitz, aber zunächst keine Torchancen. Vor allem dem Mittelfeld, wo Kagawa Regie führte, mangelte es an zündenden Ideen, um die gut organisierte Wolfsberg-Abwehr in Verlegenheit zu bringen.

Seite 1:

Mchitarjan krönt Dortmunds Gala-Auftritt

Seite 2:

Schiedsrichter im Fokus

Kommentare zu " Qualifikation zur Europa League: Mchitarjan krönt Dortmunds Gala-Auftritt"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%