Fußball
Real Madrid schnappt sich Robinho

Der spanische Rekordmeister Real Madrid hat sich die Dienste des brasilianischen Top-Stars Robinho gesichert. Laut Medienberichten soll die Ablösesumme 24 Mill. Euro betragen.

Jetzt haben sie ihn doch bekommen: Im Tauziehen um Brasiliens Fußball-Juwel Robinho hat sich Real Madrid durchgesetzt. Der 21-Jährige wechselt für 24 Mill. Euro vom FC Santos zum spanischen Rekordmeister. Dies erklärte Reals Mediendirektor Antonio Garcia Ferreras am Donnerstag, der damit einen Bericht eines spanischen Radiosenders bestätigte. Der Stürmer soll einen Fünf-Jahres-Vertrag bei den "Königlichen" unterschreiben.

Der Stürmer wollte unbedingt zu den "Königlichen" wechseln und hatte zuletzt sogar das Training seines Klubs bestreikt, nachdem dieser ein erstes Ablöse-Angebot in Höhe von 20,5 Mill. Euro abgelehnt hatte. Der mehrmalige Weltpokalsieger forderte zunächst eine Ablösesumme von umgerechnet 41 Mill. Euro.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%