Fußball
"Reds" geben sich keine Blöße

Der FC Liverpool hat in der ersten Runde der Qualifikation für die Champions League den walisischen Vertreter TNS Llansantffraid mit 3:0 (2:0) bezwungen und sich damit eine gute Basis für das Rückspiel verschafft.

Titelverteidiger FC Liverpool hat sich im Hinspiel der ersten Runde der Champions-League-Qualifikation schadlos gehalten und gegen den walisischen Vertreter TNS Llansantffraid einen 3:0 (2:0)-Heimsieg eingefahren. Das Team des spanischen Trainers Rafa Benitez konnte sich bei Kapitän Steven Gerrard bedanken, der alle drei Treffer (8., 21., 89.) für die "Reds" erzielte. Damit hat die Elf von der Anfield Road beste Aussichten auf das Erreichen der zweiten Qualifikationsrunde in der europäischen Königsklasse.

Bei einem Weiterkommen würde der FC Liverpool in der zweiten Runde auf den Sieger der Partie HB Torshavn (Färöer) gegen FBK Kaunas (Litauen) treffen. Das Hinspiel entschieden die Litauer auf des Gegners Platz mit 4:2 (3:1) für sich und verschafften sich damit eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel.

Der FC Liverpool hatte zwar in der abgelaufenen Spielzeit der englischen Premier League die Qualifikation für die Champions League als Tabellen-Fünfter verpasst, die Europäische Fußball-Union (Uefa) machte jedoch für die "Reds", die im Mai in Istanbul gegen den AC Mailand das Finale der Champions League nach Elfmeterschießen für sich entschieden, eine Ausnahme und ließ den Traditionsklub an der Qualifikation teilnehmen.



© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%