Regeneration
Freier Nachmittag für die DFB-Kicker

Training für die Ersatzspieler, Erholung für die Stammkräfte: Für Michael Ballack, Lukas Podolski und Co. stand am Montag im Trainingsquartier in Ascona Regeneration auf dem Programm.

Die elf deutschen Nationalspieler, die am Sonntagabend beim 2:0 (1:0) im ersten EM-Gruppenspiel in Klagenfurt gegen Polen in der Anfangsformation der DFB-Auswahl gestanden hatten, absolvierten im Fitnessraum im Trainingszentrum in Tenero eine Einheit und ließen sich anschließend im Hotel "Il Giardino" behandeln.

Die restlichen zwölf Akteure trainierten auf dem Platz unter der Anleitung von Bundestrainer Joachim Löw. Für das zweite Vorrundenspiel am Donnerstag (18.00 Uhr/live im ZDF) in Klagenfurt gegen Kroatien stehen laut Teammanager Oliver Bierhoff erneut alle Spieler des 23-köpfigen deutschen EM-Kaders zur Verfügung.

Löw gab den Nationalspielern am Montagnachmittag frei. Ein Teil der Mannschaft erhielt Besuch von den Ehefrauen bzw. Lebensgefährtinnen. Rund zehn Frauen nahmen das Angebot wahr. Zum Abendessen müssen die Spieler wieder im Quartier sein.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%