Rekord im WM-Jahr
Tourismus in München boomt

München ist bei den Touristen so beliebt wie nie zuvor. Der Pabstbesuch und die WM lassen auf ein Rekordjahr hoffen.

HB MÜNCHEN. München ist bei den Touristen so beliebt wie nie zuvor. Vergangenes Jahr übernachteten mehr als acht Millionen Besucher in der bayerischen Landeshauptstadt. "Das ist das beste Jahr in unserer Geschichte", sagte Fremdenverkehrschefin Gabriele Weishäupl am Dienstag. Auch 2006 soll wieder ein Rekordjahr werden: Die Fußballweltmeisterschaft, der Papstbesuch im September und das um zwei Tage verlängerte Oktoberfest lassen die Branche auf ein Spitzenergebnis hoffen. "Wir erwarten eine Zunahme der München- Besucher um mindestens zwei Prozent", sagte Weishäupl.

Insgesamt kamen 2005 rund 91 Millionen Besucher nach München. Die Zahl der Übernachtungen nahm um 8,7 Prozent auf 8,3 Millionen zu. Nach wie vor ist München besonders bei Amerikanern und Italienern beliebt. An Beliebtheit gewann München als Reiseziel auch in Südkorea, China, Honkong und Irland.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%