Rekordbestellung
Zehn Millionen Kartenwünsche für Fußball-WM

Mehr als eine Million Besteller haben im Internet bereits zehn Millionen Karten für die Fußball-Weltmeisterschaft 2006 bestellt.

HB FRANKFURT/M. Damit hat die erste Verkaufsphase der Einzel-Tickets alle bisherigen WM-Dimensionen gesprengt. Das gab am Freitag das Organisationskomitee bekannt. Die Zahl der Order überstieg das Kontingent der angebotenen 812 000 Tickets um ein Vielfaches. Über 80 Prozent der Wünsche aus 195 Ländern kamen aus Europa, davon 90 Prozent aus Deutschland. Mitte April beginnt die Verlosung der Karten.

"Ich kann mich nicht erinnern, dass eine WM innerhalb eines so kurzen Zeitraumes ein vergleichbares Interesse hervorgerufen hätte", erklärte der Generalsekretär des Weltfußballverbandes FIFA, Urs Linsi, am Freitag. Am begehrtesten sind nach Angaben des Organisationskomitees das Eröffnungsspiel, das Finale sowie die beiden Halbfinalbegegnungen. Für jede einzelne der 64 Partien seien aber mehr Bestellungen eingegangen, als Karten verfügbar sind. In späteren Verkaufsphasen sollen noch einmal 200 000 bis 300 000 Tickets angeboten werden. Die Gewinner und Verlierer der aktuellen Auslosung werden nach Angaben der Organisatoren bis Ende April benachrichtigt.

Sechs bis acht Wochen vor der WM sollen die Karten an ihre Besitzer verschickt werden. Die Karten kosten zwischen 35 Euro in der günstigsten Fan-Kategorie und 600 Euro für einen guten Platz beim Endspiel. Sie sind grundsätzlich nur mit Zustimmung der Organisatoren übertragbar. Das Eröffnungsspiel der WM findet am 9. Juni 2006 in München statt.

In Deutschland stehen für die WM insgesamt 2,93 Millionen Karten zur Verfügung, von denen jedoch nur etwa ein Drittel in den freien Verkauf gelangen wird. Verbraucherschützer hatten dies kritisiert. Die übrigen Karten gehen an Verbände, Sponsoren und die FIFA. Insgesamt 440 000 Plätze fallen komplett aus der offiziellen Zählung heraus, weil sie für Staats- und Ehrengäste, Journalisten und als Pufferzonen zwischen gegnerischen Fan-Blocks frei gehalten werden. Um möglichst viele Fans bedienen zu können und den Schwarzhandel auszuschalten, werden die Karten mit dem Namen ihres Besitzers registriert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%