Fußball
Rostock feiert ersten Saisonsieg

Am fünften Spieltag hat Hansa Rostock endlich den ersten Saisonsieg in der 2. Bundesliga eingefahren. Der Bundesliga-Absteiger siegte durch Tore von Rene Rydlewicz und Marcel Schied mit 2:0 (1:0) gegen den SC Paderborn.

Bundesliga-Absteiger Hansa Rostock hat seine Talfahrt in der 2. Bundesliga gestoppt und nach zuvor vier Schlappen am fünften Spieltag den ersten Sieg gefeiert. Die Hanseaten bezwangen den bislang so stark auftrumpfenden Neuling SC Paderborn mit 2:0 (1:0) und bescherten ihrem neuen Trainer Frank Pagelsdorf das erste Erfolgserlebnis. Rene Rydlewicz (2.) und Marcel Schied (70.) besiegelte den ersten Hansa-"Dreier" seit dem 30. April 2005 (2:1 gegen Hertha BSC Berlin), während Paderborn die zweite Auswärtsniederlage kassierte.

Eine Woche nach dem 0:1 beim VfL Bochum erwischten die Gastgeber vor 12 000 Zuschauern einen Auftakt nach Maß. Rydlewicz verwertete eine lange Flanke von Ronald Maul, als er Paderborns Ersatzkeeper Lukas Kruse, der für Stephan Loboue (Kniebeschwerden) im Tor stand, mit einem klugen Heber überlistete. In der Folge war Rostock die klar bessere Mannschaft, ließ sich aber zeitweise von der destruktiven Spielweise der Gäste anstecken.

Für die Vorentscheidung hätte der Schwede Rade Prica in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit sorgen können. Doch mit seinem Kopfball aus aussichtsreicher Position traf er nur seinen Rostocker Teamkollegen Schied, der im zweiten Durchgang aber für die beruhigende 2:0-Führung sorgte.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%