Sammer versus Löw
„Bayern ist besser als die DFB-Elf“

Bayern München spielt besser als die National-Elf gegen Italien – damit stichelt Bayern-Sportvorstand Matthias Sammer. Löw weist die Kritik zurück. Mittlerweile haben Löw und Sammer telefoniert und die Sache klargestellt
  • 5

MünchenDas glanzvolle 2:0 der Bayern gegen Juventus Turin im Champions League-Viertelfinale sorgt für eine Debatte über die Leistung und Stärke der deutschen Nationalelf. Bayern-Sportdirektor Matthias Sammer bescheinigt dem eigenen Team, es besser gemacht zu haben als die DFB-Auswahl gegen Italien (1:2) bei der EM im vergangenen Sommer.

Sammer hatte nach dem Münchner Triumph gesagt: „Das Stören in der ersten Linie vorne, das war entscheidend, weil damit alle Spieler mitgezogen werden. Die Abstände waren klein, die Zweikampfstärke war erkennbar und das, was uns ein bisschen kaputt gemacht hat beim Spiel gegen Italien im Halbfinale 2012, war in Spielzügen ja die gleiche Strategie von Juve – und wir haben es besser verteidigt, inklusive Pirlo weggenommen.“

Dem wiederspricht Joachim Löw. „Man kann das EM-Halbfinale und das Champions-League-Spiel nicht vergleichen. Schon wegen der unterschiedlichen Besetzung“, sagte Löw der Bild-Zeitung. Zwar standen am 28. Juni 2012 in Warschau bei der EM acht Bayern-Profis und sechs Juve-Spieler auf dem Platz, doch, so betonte Löw: „Die italienischen Nationalspieler Balotelli und Cassano zum Beispiel sind gar nicht bei Juventus. Und Pirlo (der Regisseur beider Mannschaften, d. Red.) hatte diesmal einen selten schwachen Tag. Aber der FC Bayern hat es auch sehr gut gelöst.“

Unterstützung bekommt Löw von DFB-Sportdirektor Robin Dutt. Er argumentierte in der Münchner tz wie Löw. „Ich würde nur sehr ungern die eine sehr gute Mannschaft, also die Bayern, gegen die andere sehr gute Mannschaft, also die Nationalmannschaft, aufwiegen – weil das doch ein Vergleich ist, der unrealistisch ist“, sagte er.

Klubs hätten „immer die Möglichkeit, eine Weltauswahl zu sein“ – anders als eine nationale Auswahl. „Bayern und die deutsche Nationalmannschaft sind absolute Top-Mannschaften, die auf einem Niveau mit Barça, Real und der spanischen Nationalmannschaft sind. Das ist ein Niveau, auf dem am Ende die Tagesform entscheidet“, ergänzte Dutt.

Matthias Sammer ist derweil zurückgerudert. „Ich habe das Spiel taktisch analysiert und gesehen, dass die Spielanlage, das Aufbauspiel, wie es Juve gespielt hat, mir in der Form das letzte Mal im EM-Halbfinale bei den Italienern begegnet ist. Und ich habe analysiert, dass wir sehr gut verteidigt und Andrea Pirlo konsequent rausgenommen haben. Ich habe überhaupt niemanden miteinander verglichen", sagte er in einem Interview mit dem Sportinformationsdienst (SID).

Juventus habe im Mittelfeld versucht, Passwege auf die beiden Stürmer aufzumachen, sich breitgestellt, um schnell auf die beiden Spitzen zu spielen, die sich gestaffelt bewegt hätten. Diese Spielanlage war laut Sammer bei Italien ähnlich. „Aber ein Vergleich ist unzulässig! Ich habe nie gesagt: Wir haben es besser oder schlechter gemacht."

Sammer habe sogar kurz mit Löw telefoniert. „Ich habe ihm gesagt, dass ich nicht verglichen habe, sondern, wie ich Ihnen das jetzt sage, dass es mir darum ging, etwas taktisch darzustellen und sachlich zu beschreiben. Mein Eindruck war der eines vollständigen Verständnisses von seiner Seite."

Kommentare zu " Sammer versus Löw: „Bayern ist besser als die DFB-Elf“"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Der FC Bayern braucht dringend mal wieder eine Klatsche damit er auf den Boden zurückkommt.

  • Löw kann Sammer nicht das Wasser reichen.
    Er sollte mal bei Sammer in die Schule gehen.

  • Der Unterschied dürfte auch dem Herrn Sammer bekannt sein: die DFB-Mannschaft ist eine nationale Selektion. Der FC Bayernm ist eine zusammengekaufte Fremdenlegion, garniert mit wenigen Eigengewächsen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%