Fußball
San Sebastian droht der finanzielle Kollaps

Wegen hoher Schulden droht dem spanischen Erstligisten Real Sociedad San Sebastian das Aus. Präsident Miguel Fuentes beschreibt die Lage als "sehr dramatisch" und fürchtet sogar, den Klub auflösen zu müssen.

Die Fans von Real Sociedad San Sebastian müssen ernsthaft um ihren Lieblingsklub zittern: Dem spanischen Erstligisten droht wegen hoher Schulden das Aus. Präsident Miguel Fuentes erklärte am Freitag, dass seinen Klub nach einer jüngsten Betriebsprüfung 30,9 Mill. kurzfristige Verbindlichkeiten drücken. Allein im letzten Jahr hat der spanische Meister von 1981 und 1982 ein Minus von 12,9 Mill. Euro gemacht.

"Die Lage ist sehr dramatisch. Wenn nicht relativ schnell etwas passiert und irgendwoher frisches Geld kommt, wird uns nichts anderes übrig bleiben, als Real Sociedad aufzulösen", gestand Fuentes. Der Ex-Profi hat den Ex-Klub des deutschen Trainers Bernd Krauss erst im Juli als Nachfolger von Jose Luis Astiazaran übernommen. In der Primera Division belegen die Basken derzeit Rang 14.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%