Schalke-Neuverpflichtung
Timo Hildebrand: „Ich bin voller Tatendrang“

Der neue Schalke-Keeper Timo Hildebrand freut sich sehr auf seine neue Aufgabe: „Ich bin voller Tatendrang“, sagte der Ex-Nationaltorhüter nach seiner Vertragsunterzeichnung.
  • 0

GelsenkirchenFußball-Bundesligist Schalke 04 hat den ehemaligen Nationaltorwart Timo Hildebrand als Ersatz für den verletzten Ralf Fährmann verpflichtet. Das gaben die Königsblauen am Freitagnachmittag bekannt. Der 32-Jährige unterschrieb nach dem Medizincheck einen Vertrag bis zum 30. Juni 2012.

„Ich freue mich sehr, dass mein Wechsel zum FC Schalke geklappt hat. Ich musste länger warten bis das richtige Angebot für mich kam, und beim S04 habe ich das gute Gefühl, welches mir bei den bisherigen Offerten zuvor gefehlt hat“, sagte Hildebrand: „Ich bin voller Tatendrang und freue mich riesig auf diese tolle Aufgabe.“

„Timo ist sehr erfolgsorientiert, sehr teamfähig und in einem sehr guten Torwart-Alter“, sagte Manager Heldt über den 32-Jährigen.

Hildebrand, der zuletzt arbeitslos war und sich beim Zweitligisten Eintracht Frankfurt fit gehalten hat, sollte bereits am Freitag in Gelsenkirchen trainieren.

Sein Comeback in der Bundesliga wird er voraussichtlich in der nächsten Woche gegen seinen Ex-Klub 1899 Hoffenheim geben, für den er zuletzt am 18. April 2010 beim 1:1 in Dortmund zwischen den Pfosten stand.

Agentur
sid 
SID Sport-Informations-Dienst GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Schalke-Neuverpflichtung: Timo Hildebrand: „Ich bin voller Tatendrang“"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%