Fußball
Schalke will Altintop-Zwillinge wieder vereinen

Vizemeister Schalke 04 will seinen Kader weiter verstärken. Die Verantwortlichen der Königsblauen haben ihre Fühler nach Kaiserslauterns Angreifer Halil Altintop ausgestreckt, der nach der Saison ablösefrei zu haben ist.

Wenn es nach den Machern von Schalke 04 geht, dann spielen die Altintop-Zwillinge Hamit und Halil in der kommenden Bundesliga-Saison gemeinsam für den deutschen Vizemeister. Die Verantwortlichen der Königsblauen haben ihr Interesse an einer Verpflichtung von Stürmer Halil Altintop vom Bundesligakonkurrenten 1. FC Kaiserslautern erneut bestätigt. Meldungen über einen bereits perfekten Wechsel wurden jedoch dementiert. "Wir wollen ihn, aber mehr gibt es nicht zu sagen", betonte Teammanager Andreas Müller nach dem Champions-League-Spiel der Schalke bei Fenerbahce Istanbul (3:3).

Der Türke Altintop führt gemeinsam mit Nationalstürmer Miroslav Klose die Torjägerliste der Bundesliga (beide jeweils zehn Treffer) an und kann die Pfälzer nach der laufenden Saison ablösefrei verlassen. Bei Schalke würde Altintop, der die Entscheidung über seine Zukunft in der Winterpause verkünden will, mit seinem Zwillingsbruder Hamit in einem Team spielen. Halil Altintop, der von der Agentur Rogon der Berater Wolfgang Fahrian und Roger Wittmann vertreten wird, liegen mehrere Anfragen und Angebote aus dem In- und Ausland vor.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%